Seifenkiste bauen

Ausschnitt plan

Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine Seifenkiste zu bauen oder zu kaufen. Hier die Möglichkeiten

 

Gebrauchte Seifenkisten

Der günstigste Weg an eine gute, siegfähige Seifenkiste zu kommen ist über den Seifenkistenverband Baden-Württemberg oder DSKD.

Die Kinder von den Mitglieder wachsen. Irgendwann ist die Kiste zu klein oder Junior möchte in einer anderen Klasse fahren. Diese Kisten sind in der Regel dem Verband bekannt. Der die Preise beginnen bei den einfachsten Kisten ab 200 €.

Vorteil:

  • Vorleben der Kiste ist bekannt, man kann schauen ob diese schon gewonnen hat
  • in der Regel bekommt man vom Verkäufer noch Tipps, was gut ist, wo man fahren kann, worauf zu achten ist usw.
  • wenig Zeitaufwand

Kompletter Bausatz

Wer gerne baut, kann sich einen kompletten Bausatz, der voll wettbewerbsfähig ist, beim DSKD bestellen. Seifenkisten die so aufgebaut sind, können bei Wertungsläufen in ganz Europa gefahren werden. Aber auch bei freien Rennen, welche nicht über den DSKD organiert sind, können diese Kisten oft gefahren werden. Hier ist z. B. ein Veranstalungskalender für Seifenkistenrennen.

Teilbausatz

Wer gute Beziehungen hat, günstig an Holz zu kommen, kann auch nur den mechanischen Bausatz beim DSKD bestellen. Dadurch kann die Kiste individuell oder optimiert gebaut werden. Bitte vorher abwägen, an welchen Rennen man gern starten möchte, da bei den offiziellen Rennen bestimmte Vorschriften eingehalten werden müssen.

Bausätze über das Internet

Das Internet bietet viel. Z. b. auch Einfachstbausätze, teilweise schon ab 100 €. Diese empfehlen wir nicht, da diese Bausätze oft nicht das notwendige Sicherheitspotential haben als z. B. die Seifenkisten vom Verband.


Alles selber machen

Klar das ist oft am günstigsten und man kann sich mit seinen Kindern am planen, bauen und gestalten austoben. Wichtig ist, dass sich die Kiste gut bremsen und lenken lässt, so dass diese durch die technische Abnahme kommt. Bei uns können solche Seifenkisten z. B. in der Schnupperklasse starten.

Wer Tipps zum zusammen bau, oder gute Reifen / Felgen benötigt kann sich gerne an den Seifenkistenverband-BW wenden. Dieser verkauft z. B. Luftreifen und Felgen, die bis 100 km/h zugelassen sind, und richtig gutes Material für einen fairen Preis sind. Diese Reifen / Felgen bieten auch für Kurven genügend halt, so dass z. B. das Rad nicht einknickt, wie es beispielsweise gern bei Kinderwagenräder oder Fahrradfelgen der Fall ist.



Hier noch ein paar links, die helfen können eine Seifenkiste zu bauen:

Noch ein kleiner Tipp:

VOR dem zusammen bauen einer Seifenkiste sollte man überlegen, wo die Seifenkiste eingesetzt werden kann. Jedes Seifenkistenrennen hat eigene Regeln. Falls Ihr noch Fragen habt könnt Ihr auch gerne Kontakt mit dem Seifenkistenverband-BW aufnehmen.

   
© Seifenkistenrennen Bönnigheim